Finden Sie uns auf

Infos zur SPD in Hamburg

Olaf Scholz

SPD Hamburg

SPD Eimsbüttel

SPD-Fraktion Eimsbüttel

Infos zur SPD

 

SPD-Infostand auf dem Osterstraßenfest

Die Laune am SPD-Infostand in Eimsbüttel war trotz einiger Regenschauer sehr gut. „Ich habe sehr interessante Gespräche mit Anwohnerinnen und Anwohnern am Infostand geführt“, berichtet der 63-jährige SPD-Distriktsvorsitzende, Ralf Meiburg, vom Osterstraßenfest und ergänzt: „Besonders gut kamen die roten SPD-Luftballons bei den jüngsten Besuchern unseres Standes an.“

Auch Niels Annen, unser Bundestagsabgeordneter für den Kreis Eimsbüttel, stand mit einer Wollmütze ausgestattet im Eimsbütteler SPD-Info-Team den Anwohnern Rede und Antwort.

IM BLICKPUNKT Mai 2017 - jetzt online!

Hallo liebe Blickpunkt-Leserinnen und -Leser!

Mehr denn je droht durch rechtspopulistische Politik und nationalistischem Denken in vielen Mitgliedsstaaten die Europäische Union sich zu spalten, wenn nicht sogar auseinanderzubrechen. Um diesem rechtspopulistischem Druck zu kontern, muss man mit einer „Emotion namens Europa“ und Zukunftskonzepten die Krise Europas überwinden.  Mehr und mehr europäisch denkende Menschen setzen sich dafür ein. So auch die erfreulicherweise immer größer werdende, europaweit agierende Bewegung „Pulse Of Europe“, die überall in Europa, so auch in Hamburg, für die EU und damit für ein Zusammenwachsen Europas protestiert. Mehr darüber im Blickpunkt-Artikel von Sabine Steppart, der Landesvorsitzenden der Europa-Union Hamburg. (Seite 4)

Spannende Diskussionen auf der Kreisdelegiertenversammlung der SPD Eimsbüttel (Seite 5) gab es  zu den vielen Anträgen, von denen die meisten von unserem Distrikt Eimsbüttel-Nord eingereicht wurden, welche wir auf unserer Mitgliederversammlung Mitte Februar erararbeitet, diskutiert und abgestimmt hatten. (Wir berichteten im März-Blickpunkt darüber)

Auch wir möchten alle aufrufen, am Maifeiertag, dem 1. Mai 2017, an der Demonstration und der Kundgebung des DGB teilzunehmen. Mehr zum 1. Mai  im Blickpunkt auf Seite 6.

Bis dann! Ihr/Euer Dirk Schlanbusch

 

Hier herunterladen: Im Blickpunkt Mai 2017-online

IM BLICKPUNKT April 2017 - jetzt online!

Hallo alle zusammen!

Die neue Ausgabe unserer Mitglieder- und Stadtteilzeitung IM BLICKPUNKT – April 2017 – ist erschienen. Es lohnt sich, einen Blick u. a. auf folgende Artikel zu werfen:

Tibarg 34: Ein Zentrum der Hilfe entsteht – Das zum späteren Abriss vorgesehene ehemalige Schulgebäude der Anna-Warburg-Schule am Tibarg 34 soll für rund 2 Jahre als Begegnungszentrum im Rahmen der Flüchtlingshilfe genutzt werden. Unsere Bezirksabgeordnete Charlotte Nendza berichtet über dieses Projekt (Seite 4)

Aktuelles aus dem Bezirk: Eimsbüttel beschließt einen Inklusionsbeirat – Der Inklusionsbeirat soll künftig die Interessen von Menschen mit Behinderung vertreten und eigene Impulse für Neuerungen setzen können (Seite 5)

Starker Zuwachs an Neumitgliedern in der SPD Eimsbüttel-Nord – Seit der Nominierung von Martin Schulz hat die SPD 10.000 neue Mitglieder registriert; in der SPD Eimsbüttel-Nord registrierten wir von Dezember 2016 bis März 2017 einen Anstieg der Mitgliederzahl von 181 auf 205 Mitglieder. Im Gespräch mit Gabor Frese stellt sich eines der neuen Mitglieder, Ralf B., vor (Seite 6)

Ich wünsche allen Frohe Ostern und sonnige Frühlingstage!
Ihr/Euer Dirk Schlanbusch

 

 

Hier herunterladen: Im Blickpunkt April 2017-online

IM BLICKPUNKT März 2017 - jetzt online!

Guten Tag, liebe Blickpunkt-Leserinnen und -Leser! Mitgliederversammlungen und ähnliche Parteiveranstaltungen sind für manche Mitglieder vom jeweiligen Thema her nicht immer interessant, oft langweilig und trocken; oder der Referent – wenn einer eingeladen war – gefällt nicht. Aber es geht auch anders! Wir haben deshalb zum Anlass genommen, in der Märzausgabe unserer Stadteil- und Mitgliederzeitung „Im Blickpunkt“ […] . . . → Weiterlesen: IM BLICKPUNKT März 2017 – jetzt online!

IM BLICKPUNKT Februar 2017 - jetzt online!

Hallo liebe Blickpunkt-Leserinnen und -Leser! Ende Februar ist Fastnacht, Fasching, Karneval. Ein ‚Helau‘ oder ‚Alaaf‘ mag mir aufgrund von derzeitigen politischen Missständen – sowohl in Deutschland, wie auch in Europa und anderen Kontinenten unseres Planeten – nicht über die Lippen kommen. An einzelnen Stellen gehen wir in unserer Stadtteil- und Mitgliederzeitung „Im Blickpunkt“, Ausgabe März 2017, […] . . . → Weiterlesen: IM BLICKPUNKT Februar 2017 – jetzt online!