Aydan Özoğuz - Fluchtursachen bekämpfen

Heute fand im Ohnsorg-Theater eine Diskussionsveranstaltung zum Thema Fluchtursachen bekämpfen – Entwicklungszusammenarbeit und Frauen stärken statt. Geladen hatten der Marie-Schlei-Verein und das Eine Welt Netzwerk Hamburg. Neben einem bunten Rahmenprogramm trat die Staatsministerin Aydan Özoğuz, Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, als Hauptrednerin auf. Die SPD-Politikerin berichtete von ganz persönlichen Erfahrungen aus dem Bieber […] . . . → Weiterlesen: Aydan Özoğuz – Fluchtursachen bekämpfen

Olaf Scholz zum Thema Flucht

Unser Hamburger Bürgermeister und SPD-Landesvorsitzender hat in diesem Monat einen umfangreichen Gastbeitrag für „Die Zeit“ geschrieben und betont u. a. die Bedeutung der Freizügigkeit innerhalb der Europäischen Union. „Ein Ende der Freizügigkeit und neue Binnengrenzen innerhalb der EU hätte fatale Folgen und kann deshalb niemand ernsthaft wollen. Um ein solches Scheitern zu verhindern, muss Europa handeln. […] . . . → Weiterlesen: Olaf Scholz zum Thema Flucht

Neuer Kreisvorstand

Heute wurde im Kurt-Schumacher-Haus von der Kreisdelegiertenversammlung ein neuer Kreisvorstand für den Kreis Eimsbüttel gewählt. Milan Pein bleibt mit 93,4 Prozent der abgegebenen Stimmen Vorstandsvorsitzender. Für Eimsbüttel-Nord sind Ralf Meiburg als Distriktsvorsitzender und Agata Klaus als Beisitzerin in den Kreisvorsand gewählt worden.             Der neue Kreisvorstand auf der Treppe im Kurt-Schuhmacher-Haus . . . → Weiterlesen: Neuer Kreisvorstand

Einladung

Kinderarmut in Hamburg. Mit Hendrikje Blandow-Schlegel, Bürgerschaftsabgeordnete, Ausschuss für Familie, Kinder und Jugend und Prof. Dr. Johannes Richter, stellv. Vorsitzender des Kinderschutzbundes, Landesverband Hamburg . . . → Weiterlesen: Einladung

Die Zukunft der Beziehungen zwischen der EU und Russland

Zu diesem Thema hatte die SPD-Eimsbüttel letzten Freitag zu einer Diskussionsveranstaltung in das SPD-Kreishaus in der Helene-Lange-Straße geladen. Podiumsteilnehmer waren Dr. Gabriele Kötschau (Handelskammer), Knut Fleckenstein (MdEP) und Niels Annen (MdB). Die NDR Info-Redakteurin, Kathrin Schmid, übernahm die Moderation. Nach der Begrüßung erteilte die Moderatorin der Leiterin der Vertretung der Handelskammer Hamburg in St. Petersburg, Frau […] . . . → Weiterlesen: Die Zukunft der Beziehungen zwischen der EU und Russland